Wir trauern um

Veronika Edlinger

* 03.09.1932 12.10.2020

Begräbnis
Datum: 15.10.2020
Uhrzeit: 11:00
Ort: St. Marein bei Neumarkt
Sonstiges:

Zur persönlichen Abschiednahme ist unsere liebe Mutti
ab Mittwochvormittag im Stadl der Pfarrkirche St. Marein aufgebahrt.

Wir beten gemeinsam am Mittwoch um 19.00 Uhr
im Stadl der Pfarrkirche St. Marein.


Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: steinberger8820@a1.net Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Veronika Edlinger


Kondolenzbuch

† 12.10.2020

Sylvia Regger:

Sg. Trauerfamilie, ich habe Veronika im Jahr 1979 bei einem ihrer Trachten - Nähkurse kennengelernt. Alles, was ich über steirische Trachten weiß, habe ich von ihr gelernt. 2008 haben wir gemeinsam die Thayabach Alltagstracht für die Regionen Mariahof, St.Lambrecht, St. Blasen und Teufenbach entworfen, die am 19. März 2009 in die Trachtensammlung des Steirischen Heimatwerkes der Volkskultur Steiermark aufgenommen wurde. Seither tragen unzählige Frauen dieses "Dirndl" und der Name Veronika Edlinger ist in jedem Kleid verewigt. Ich bin dankbar, sie kennengelernt zu haben und trauere um eine großartige Frau. Mein herzliches Beileid Sylvia Regger
Geschrieben am 16.10.2020 um 16:42

Familie Thanner:

Herzliches Beileid Hans und Christine Thanner
Geschrieben am 14.10.2020 um 13:49

Fam. Touzil:

Lieber Willi, liebe Brigitte, liebe Trauerfamilie! Eure Mutti ist am Ziel ihres Weges angekommen. Ihr müsst euren Weg ohne sie weitergehen, ohne sie, aber nicht ohne ihre Nähe, ohne sie, aber nicht ohne ihre Liebe, ohne sie, aber nicht ohne ihren Segen! Wir haben eure Mutti nicht persönlich gekannt, aber durch viele Erzählungen von Lisa und wie liebevoll Willi über sie gesprochen hat, ist sie auch uns sehr nahe. In stiller Anteilnahme Otto u. Luise Touzil aus Kärnten
Geschrieben am 13.10.2020 um 19:37