Wir trauern um

Hermine Semlitsch

* 03.11.1946 22.03.2020

Verabschiedung
Ort: Neumarkt
Sonstiges:

Sie ist ab Dienstag, dem 24. März 2020, von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
und am Mittwoch, dem 25. März 2020, von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr
in der St. Anna Kapelle zur Abschiednahme aufgebahrt.
Wir verabschieden uns im engsten Familienkreis.
Den Gedenkgottesdienst feiern wir zu einem späteren Zeitpunkt.


Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: steinberger8820@a1.net Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Hermine Semlitsch


Kondolenzbuch

† 22.03.2020

Barbara Reif:

Wenn ich an dich denke, spüre ich die Sonne in meinem Herzen. Danke 🙏 In liebevoller Erinnerung 🖤
Geschrieben am 29.03.2020 um 17:49

HERZRAUM:

- oder: Wenn ein Herz aufhört, zu schlagen Wenn ein Herz aufhört, zu schlagen - so gibt das einen Knall - heftig und in der Lage, ein anderes Herz fast bis zum Zerspringen zu erschüttern. Und doch: es öffnet sich ein Raum der Weite, des Lichts umhüllend und sich verflüchtigend zugleich. Unbeschreiblich. Unendlich. ichwidmeesdirnachmeinerinspirationimjuniniedergeschriebenjuli15
Geschrieben am 26.03.2020 um 18:13

Semlitsch Markus:

Du wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben. Hab dich lieb oma
Geschrieben am 26.03.2020 um 17:29

Martina Reif-Titz:

Mit Freude denke ich an die Zeit zurück die wir gemeinsam erleben durften. In meiner Erinnerung warst du eine sehr gesprächige liebevolle herzliche Frau, ich denke gern an die Zeit in meiner Kindheit zurück die wir bei dir verbracht haben. Mögest du in Frieden ruhen. Deinen Hinterbliebenen wünsche ich Kraft, Mut und Zuversicht in einer onehin schon schweren Zeit. In liebevollen Gedenken Martina Reif-Titz
Geschrieben am 26.03.2020 um 15:29

Semlitsch Katharina:

Hallo Oma, ich bin mir sicher, dass es dir jetzt besser geht. Lege bitte immer deine schützende Hände über uns. Grüße bitte Opa von mir. Ihr werdet immer in meinem Herzen bleiben. Habe euch sehr lieb. Eure Katharina
Geschrieben am 26.03.2020 um 13:00

Monika:

Ich vertraue darauf, dass du jetzt im Licht bist, dass alles, was schwer war, sich für dich in Leichtigkeit verwandelt, dass alle Traurigkeit sich in Freude verwandelt. Gott ist Licht, dein Licht, darauf vertraue ich. Das beruhigt mich und gibt mir Frieden. (Erwin Löschberger) Ruhe in Gottes Frieden, liebe Hermi!
Geschrieben am 25.03.2020 um 19:22

Hermine Reif:

Mein aufrichtiges Beileid an die Kinder und Enkel, sowie Bekannte und Freunde. Hermine und ich kannten uns seit über 50 Jahren. Es macht mich sehr traurig, dass eine lange Freundschaft jetzt vorüber ist. Ich werde dich vermissen, wir hatten doch soviel Spaß und Freude miteinander. Hermine
Geschrieben am 25.03.2020 um 15:58

Miriam:

Erni Stückelberger: Du hast den Lebensgarten verlassen aber deine Blumen blühen weiter 😔
Geschrieben am 25.03.2020 um 15:44